Möglichkeiten und Grenzen des live-online Fremdsprachenunterrichts in einer virtuellen Welt – Teil 3

Intercultural Language Services

Second Life als Lehr- und Lernplattform
aktive Nutzung der Welt

Die im zweiten Teil genannten Unterrichtstätigkeiten können die live-online Sprachstunden interessant machen. Second Life als Lehr- und Lernplattform entfaltet seine Möglichkeiten vollständig aber nur dann, wenn man mit ihm aktiv arbeitet. Der größte Vorteil dieser virtuellen Welt ist nämlich, dass man es frei und grenzenlos ändern kann. Lehrer, die in der Lage sind, diese Eigenschaft aktiv zu benutzen, können ihre live-online Stunden sehr spannend und ggf. unvergesslich machen.

View original post 328 more words

Leave a comment

Filed under Uncategorized

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s