Tag Archives: WSK

WSK im Englischunterricht_Lobhudelei a la “Zimmer frei”

Bereits im 2. Jahr bin ich nun in einer sogenannten WSK (Wertschätzende Kommunikation)- Klasse. Viele Elemente der WSK laufen in den eigens dafür vorgesehenen Klassenstunden ein, aber ich versuche stetig, Methoden und Inhalte in meinen Englischstunden zu integrieren.

Deswegen habe ich nun zu Beginn als Kennlernspiel folgendes ausprobiert: The Ultimate Lobhudelei. Jeder, der noch die Sendung “Zimmer frei” mit Christine Westermann und Lutz Alsmann kennt, weiß direkt Bescheid.

Etwas abgewandelt, interviewen sich die Schüler gegenseitig, um besondere Eigenschaften und Interessen herauszufinden, die für unseren Englischkurs sinnvoll sind. Es gibt nämlich nur noch einen Platz für den Englischkurs und jeder Schüler möchte natürlich seinen Partner vorschlagen und dabei haben. Das ganze findet natürlich auf Englisch statt.

Dieser positive Einstieg ermöglicht es den Schülern, sich gegenseitig kennenzulernen, zu befragen, Englisch zu sprechen und den Partner anschließend wertschätzend vorzustellen und zu LOBEN. Und als Lehrer lernt man auch direkt Stärken der einzelnen Schüler*innen kennen.

Leave a comment

Filed under SOkeL im (Fremdsprachen)unterricht, Zeitgemäßer Fremdsprachenunterricht